Freeriden & Skitouren
Jetzt buchen!

Freeriden & Skitouren

Das Kitzsteinhorn ist absolut schneesicher und eines der beliebtesten Freeride- und Skitourengebiete in den österreichischen Alpen: Zahlreiche Routen in unmittelbarer Liftnähe und ein modernes Informationssystem, bei dem die umfassende Aufklärung über alpine Gefahren und der Appell an die Eigenverantwortung im Vordergrund stehen, bieten Freeridern einen Service der Extraklasse. Die Freeride Info Base ist das Basislager für alle Freerider und Tiefschneesurfer; dort wird angezeigt, welche Routen aktuell geöffnet oder gesperrt sind.

3 Parks und Superpipe im Snowpark Kitzsteinhorn in Kaprun

Das Kitzsteinhorn ist das ideale Skigebiet für Ihren Snowboardurlaub in Salzburg. Snowboarder und Freeskier werden den auf 2.900 Höhenmetern gelegenen Snowpark des Kitzsteinhorns lieben. Hier treffen sich die Pros um neue Moves auszuprobieren. Zudem befindet sich dort Österreichs größte Superpipe: Sie ist 160 m lang und über 6 m hoch. Wer sich selbst nicht auf die Pipe wagt, kann als Zuschauer mitfiebern und die mutigen Sportler anfeuern.

Unser Tipp: Kaufen Sie Ihre Skipässe an der Rezeption des Sporthotel Kitz. So sparen Sie sich lästige Wartezeiten an der Liftkassa.

 

Skitouren gehen am Kitzsteinhorn

Aber auch für eine Skitour eignet sich das Kitzsteinhorn. Skitouren-Geher sind besonders im Herbst am Kitzsteinhorn willkommen und können sich über ein spezielles Skitouren-Angebot freuen: einen Skitouren Info Point am Langwiedboden, zwei Routen und ein auf die Ausdauersportler abgestimmtes Gastronomie-Angebot. Die einsame Ruhe am Berg, das Aufsteigen in luftige Höhen und der Moment, wenn man den Gipfel erreicht hat und die Welt einem „zu Füßen liegt“ – dieses Gefühl ist wohl mit Worten kaum zu beschreiben. Im Winter garantiert das Gletscherskigebiet natürlich eine durchgehende Schneedecke – auch wichtig für Skitourengeher.


Neues Skitouren-Angebot in Zell am See/Thumersbach

Eine neue Skitourenpiste (für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet) auf den Ronachkopf in Thumersbach erweitert das Wintersportangebot in Zell am See. Thumersbach ist ein Stadtteil von Zell am See und befindet sich ca. 5 Kilometer von Bruck an der Glocknerstraße entfernt. Auf dem einstigen Skiberg Ronachkopf wartet auf Skitourengeher und Schneeschuhwanderer eine landschaftlich schöne 2,5 Kilometer lange Strecke. Besonders beeindruckend: Der Blick über den See und die umliegende Bergwelt. Der Gipfel des Ronachkopf befindet sich auf 1.350 Meter Seehöhe. Gemütlich einkehren kann man bei der Enzianhütte.

 

Skitouren in Zell am See Kaprun

Das Skigebiet Maiskogel ist jeden Mittwoch Abend für Skitourengeher von 16-22 Uhr reserviert. Diese Route ist speziell für Anfänger geeignet.

Zudem gibt es in der Region eine Vielzahl an Tourenski-Veranstaltungen, wie z.B. das Aufi Owi Skitourenrennen in Kaprun oder das Dynafit Kitzsteinhorn Extreme.
Hier können Sie den aktuellen Skitouren-Folder ansehen!