IRONMAN 70.3 in Zell am See-Kaprun 2017 - Sporthotel Kitz

IRONMAN 70.3 in Zell am See-Kaprun 2017

Der IRONMAN 70.3 in Zell am See-Kaprun 2017 ist eine der spannendsten Triathlon-Veranstaltungen im Salzburger Land. Innerhalb kürzester Zeit hat sich der IRONMAN 70.3 in Zell am See zu einer richtigen Großveranstaltung entwickelt. Der IRONMAN 70.3 Zell am See-Kaprun findet dieses Jahr am Sonntag, 27. August 2017 statt. Hier auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen zum Event, wie z.B. Anfahrt, Parkmöglichkeit, Unterkunft, etc.

IRONMAN 70.3 in Zell am See-Kaprun 2017

Schwimmen, Radfahren, Laufen: Um diese drei Sportdisziplinen geht es beim IRONMAN 70.3 in Zell am See. Insgesamt werden 1,9km Schwimmen – 90km Rad – 21,1km Laufen absolviert.

Schwimmstrecke

Zuerst starten die Athleten in Zell am See mit der Schwimmdisziplin. Die Schwimmstrecke verläuft vom Zeller Stadtteil Schüttdorf (Strandbad Seespitz) weg in Richtung Stadtzentrum. Am besten man behält immer die Zeller Stadtkirche (den Turm) im Auge, denn dann passt die Richtung. Die Strecke zurück ist die selbe und man erreicht dann wieder den Steg in Zell am See-Schüttdorf, wo man sich umzieht und für den zweiten Teil des Triathlon, die Radstrecke, vorbereitet.

Radstrecke beim IRONMAN 70.3

Anschließend startet die Radstrecke. Man wechselt die Kleidung (beim Strandbad), schnappt sich sein Bike (beim Alois Latini Stadion) und fährt dann Richtung Bruck an der Glocknerstraße weiter nach Taxenbach & Lend und Dienten. In Dienten (man spricht Deanten, nicht Dienten) befindet sich auch schon die erste Labestation. Umgeben von Bergen hat man hier den anspruchsvollsten Teil der Strecke, die Auffahrt auf den Filzensattel auf 1.280 Meter, zu bewältigen. Danach geht es weiter nach Maria Alm und man passiert Saalfelden. Nächster Streckenpunkt ist Maishofen. Kurz davor befindet sich eine weitere Labestation. Man fährt weiter durch Zell am See in Richtung Piesendorf. Dort befindet sich der Wendepunkt (+ Labestation) und man fährt beim Ortsteil Fürth zurück in Richtung Kaprun, vorbei am Tauern Spa, Richtung Flugplatz Zell am See. Von dort geht es noch einmal nach Bruck, diesmal ins Ortszentrum (vom Sporthotel Kitz aus sichtbar), danach vorbei am Naturschutzgebiet nach Zell am See-Schüttdorf. Dort befindet sich wieder die Wechselzone für den dritten Teil des IRONMAN, die Laufstrecke.

Route 2.523.354 – powered by www.bikemap.net

 

Laufstrecke beim IRONMAN 70.3 in Zell am See

Von Schüttdorf aus geht es an der Strandpromenade in Richtung Stadtzentrum, dann weiter bis nach Thumersbach und wieder zurück. Der Zielbereich befindet sich wieder in Zell am See Schüttdorf. Es sind zwei Runden zu absolvieren. Als Highlight gilt der Lauf durch die Altstadt von Zell am See. Dort werden auch die meisten Zuseher erwartet. Vor der Kulisse der Bergstadt, umringt von den Bergen und dem Zeller See, werden insgesamt rund 20-35.000 Besucher erwartet, die die Sportler anfeuern.

Route 2.548.048 – powered by www.runmap.net

 

Die Streckenverläufe des IRONMAN findet man hier in der Übersicht, auch praktisch als PDF zum Downloaden!

 

Hotel IRONMAN 2017 Zell am See

Sie sind noch auf der Suche nach einem passenden Hotel für den IRONMAN 2017 in Zell am See? Unser Sporthotel ist spezialisiert auf die Bedürfnisse von Sportlern und Radfahrern (Vitalküche, Radkeller, Werkzeug, Tourenverpflegung, geräumige Zimmer, versperrbarer Trockenraum) und befindet sich in Bruck an der Glocknerstraße, ca. 3 Kilometer vom Start in Zell am See-Schüttdorf entfernt. Sie haben vom Hotel aus auch direkte Sicht auf die Radstrecke, sie führt durch das Ortszentrum von Bruck. Hier geht’s zur unverbindlichen Anfrage!

Parken IRONMAN 2017 in Zell am See-Kaprun

  • Verkehrsgünstig liegt der Parkplatz beim MAXIMARKT in Bruck (10 min. Fußweg vom Sporthotel Kitz): Von dort fahren Shuttlebusse direkt nach Zell am See-Schüttdorf zur Areitbahn (Lauf-, Schwimm- und Radstrecke). Von dort können Sie mit der Pinzgaubahn weiter ins Stadtzentrum fahren. Sie können aber auch zu Fuß ins Ortszentrum von Bruck gehen (2 Minuten), dort passieren die Radfahrer das Ortszentrum.
  • AGM Parkplatz in Maishofen: Auch von dort kommen Sie mit dem Shuttle-Bus ins Stadtzentrum von Zell am See.
  • AREITBAHN: Hier können Besucher und Athleten gleichermaßen parken.
  • Parken ohne Stress für Athleten: In Bruck befindet sich im Ortszentrum (Raiffeisenstraße) ein kostenloser Parkplatz mit 150 Plätzen. Parken Sie dort Ihr Auto und fahren mit dem Bike in ca. 10 Minuten nach Zell am See Areitbahn.

Hier finden Sie alle Informationen zu den Straßensperren zum Ironman 70.3 in Zell am See

 

Sie sind noch auf der Suche nach einem Hotel für den IRONMAN 2017?
Jetzt unverbindlich anfragen!

Anreise

Abreise

Anzahl Personen

Anzahl Kinder

Alter der Kinder

Vorname (erforderlich)

Name (erforderlich)

Straße

PLZ & Ort

Land

E-Mail (erforderlich)

Wünsche/Kommentar

Bitte die Buchstaben/Zahlen in das Feld eintragen.

captcha

Titelbild: © Zell am See-Kaprun Tourismus – http://zellamsee-kaprun.com